Die Lebenshilfe Ostallgäu

Na sowas! Die Lebenshilfe Ostallgäu wird tatsächlich schon FÜNFZIG

Unsere Lebenshilfe feierte 2014 ihren Fünfzigsten
Am 15. Januar 1964 gründete ein gutes Dutzend Männer und Frauen unsere Lebenshilfe, um die Möglichkeiten und Chancen für Menschen mit Handicap zu verbessern. Was daraus in fünf Jahrzehnten entstanden ist, können Sie auf dieser Internetseite sehen: Eine Lebenshilfefamilie mit den Betroffenen für die Betroffenen, mit allen Eltern und Angehörigen und für alle Eltern – eine Lebenshilfe im wörtlichen Sinne.
Viele Angebote sind im Lauf der Zeit entstanden, zum Beispiel in den Bereichen Lernen, Arbeiten, Wohnen und Freizeit. Damit wollen wir die Teilhabe und Selbstbestimmung der Menschen mit Behinderung in unserer Region verbessern. Aber wir stehen auch solidarisch zusammen, wenn es um ihren Schutz und ihre Rechte geht.

Aktuell

Endlich Erwachsen!

29.07.2016 11:14
Absolventen bei der Zeugnisübergabe

Am Donnerstag, 28. Juli stand die Entlassfeier der Schüler der Berufschulstufe an.

Die Ludwig-Reinhard-Schule und Tagesstätte haben den Tag gemeinsam gestaltet. Los ging es mit einem Gottesdienst. Danach kamen die Entlass-Schüler Freunden und Verwandten zu einem Sektempfang in die Tagesstätte...

 

Weiterlesen ...

Neue Räume in Buchloe

21.07.2016 10:43
Kinder beim Musizieren

Die interdisziplinäre Frühförderstelle hat am 20. Juli ihre neuen Räumlichkeiten in der Kaufbeurer Straße 6 feierlich eingeweiht.

 

Bezeichnend für die Arbeit der Frühförderstellen ist die interdisziplinäre Vernetzung und so war es kein Wunder, dass der große Gruppenraum bis auf den letzten Platz gefüllt war...

 

Weiterlesen ...

Gut leben inklusive – im Ostallgäu

18.07.2016 09:41
In einem Sketch wird die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung gefordert

Am 14. Juli stellte der Landkreis Ostallgäu im Modeon seinen Aktionsplan zur Inklusion von Menschen mit Behinderung vor.

 

Eineinhalb Jahre haben Vertreter des Landkreises, Experten und Menschen mit Behinderung in sieben Arbeitsgruppen daran gearbeitet. Darunter auch Mitarbeiter der Lebenshilfe und Beschäftigte der Wertachtal-Werkstätten...

Weiterlesen ...

Spatenstich für Werkstatt in Füssen

15.07.2016 09:19
Die Verantwortlichen beim Spatenstich

Am 20.06.2016 um 14.00 Uhr fand der erste Spatenstich auf dem Gelände der Wertachtal Werkstätten in Füssen statt. Wir freuen uns, dass es endlich mit dem Erweiterungsbau losgeht.

Mit einer kleinen Feier und Ehrengästen u.a. dem 1. Bürgermeister der Stadt Füssen, Paul Iacob, läuteten wir, unter den Salutschüssen der Böllerschützen Füssen, eine neue Ära ein... 

Weiterlesen ...