Stiftung Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren

Eine Mädchenhand mit einem Pinsel und blauer Wasserfarbe

Helfen und steuerlich profitieren
1994 wurde die Stiftung Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren gegründet. Sie besteht unabhängig vom Verein der Lebenshilfe. Ihrer Vorstandschaft gehören unter anderen der Oberbürgermeister der Stadt Kaufbeuren und der Landrat des Landkreises Ostallgäu an. Dank vieler Zustifter hat sich das Stiftungsvermögen stetig vergrößert. Dieses Kapital wird nicht angetastet. Nur die jährlichen Erlöse daraus werden für die Bedürfnisse behinderter Menschen aus unserer Region verwendet.

Stifter werden
Mit Ihrem finanziellen Engagement als Stifterin oder Stifter unterstützen Sie die regionalen Einrichtungen der Lebenshilfe. Jeder Geldbetrag, aber auch sonstige Vermögen (z.B. Immobilien) tragen dazu bei, die Zukunft unserer behinderten Mitbürger zu sichern.

Wozu wird Ihre Spende verwendet
Zuschüsse aus der Stiftung ermöglichen zum Beispiel Ferienfreizeiten für bedürftige behinderte Kinder und Jugendliche. Im Freizeitclub können sportliche und kulturelle Aktivitäten gefördert werden. Mit Ihrer Hilfe können wir bessere Therapiegeräte und behindertengerechtes Mobiliar anschaffen.

Ihre Zustiftungen richten Sie bitte an:
Stiftung Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren
Sparkasse Kaufbeuren
IBAN DE33 7345 0000 0000 2011 11
BIC BYLADEM1KFB
Kennwort: »Zustiftung«

Wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen, erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenquittung, die Sie steuerlich geltend machen können.

Hier erhalten Sie weitere Informationen:
Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Am Sonneneck 55
87600 Kaufbeuren
Telefon 08341 9003-0
Fax 08341 9003-99
E-Mail info@lebenshilfe-ostallgaeu.de