Die Lebenshilfe Ostallgäu

10. April | Tag der Geschwister

Die meisten Kinder in Deutschland wachsen mit einem Bruder oder mit einer Schwester auf. Viele prägt das ein Leben lang. Sie können nerven, man kann sich richtig mit ihnen zoffen, meistens hat man sie aber doch richtig lieb: die eigenen Geschwister. Jedes Jahr am 10. April wird der Welttag der Geschwister gefeiert.

Wir machen zu diesem Tag auf besondere Geschwisterbeziehungen aufmerksam. Denn wenn Kinder einen Bruder oder eine Schwester mit einer Behinderung haben, prägt das oft ihr ganzes Leben. In der Familie steht die Tochter oder der Sohn mit Behinderung meist im Vordergrund, die Geschwister ohne Behinderung müssen häufig zurückstecken. Und schaffen es Eltern im hohen Alter nicht mehr, sich um die Belange ihrer mittlerweile erwachsenen Kinder mit Behinderung zu kümmern, übernehmen in der Regel die Geschwister diese Verantwortung.

Wir haben zum Welttag ein paar besondere Geschwisterpaare der Lebenshilfe Ostallgäu begleitet. Dabei entstand zum Beispiel das Portrait der Dopfer-Brüder, die wir am See getroffen haben. Auch haben wir zwei erwachsene Schwestern in Kaufbeuren und einen kleinen Held und seine große Schwester in Lengenwang besucht. Und eine große Schwester erzählte uns vom großartigen Gefühl, den eigenen Bruder auf dem Weg zu mehr Selbstbestimmung zu begleiten.

Aktuell

Berufs-Info-Tag #digital - wir sind dabei!

18.01.2021 09:19
Vorbeugungsmaßnahme in unseren Einrichtungen

Besondere Umstände, neue Wege
Am Samstag, den 23. Januar, kommt der virtuelle und interaktive Ausbildungstag direkt ins Wohnzimmer! Von 10 bis 15 uhr haben Interessierte die Möglichkeit, live mit Personen aus dem Wunsch-Unternehmen zu chatten, interessante messestände kennenzulerenen und sich zu informieren. Wir sind mit dabei!

Weiterlesen ...

Jahresausklang

23.12.2020 08:53
Weihnachten bei der Lebenshilfe

Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage und einen guten, gesunden Start in das neue Jahr!

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und Ihr Engagement in den letzten Monaten. Mit den Wünschen der Kinder aus der Heilpädagogischen Tagesstätte in Kaufbeuren verabschieden wir uns in die Winterferien.

Weiterlesen ...

Neues Wohnheim entsteht in Marktoberdorf

17.12.2020 14:41
Neues Wohnheim in Marktoberdorf

Es kommt Leben ins Projekt „Stadtmitte“

Mit viel Spannung wurde erwartet, was mit dem Gebäude des ehemaligen „AHA“ in Marktoberdorfs Stadtmitte passieren wird. Ab 2023 entsteht hier eine neue stationäre Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung.

Weiterlesen ...

Heute schon gespielt?

09.12.2020 09:53
Rappelkiste Kaufbeuren spendet an Lebenshilfe

Spielfreude pur für die Frühförderstellen

Aus unterschiedlichen Quellen - ob von Privatpersonen oder Firmen und Organisationen - erreichte unsere Frühförderstelle Spielmaterial, das aufgrund der hohen Hygienemaßnahmen dringend benötigt wird.

Weiterlesen ...

Spende des Lions Club Kaufbeuren

08.12.2020 09:37
Spende des Lions Club Kaufbeuren

"Corona darf uns nicht auf die Füße fallen"

Dr. Meinolf Serafin, Lions-Präsident in Kaufbeuren, schaute bei einer Frühförderstunde der Lebenshilfe Ostallgäu vorbei. Bei seinem Besuch übergab er eine Spende in Höhe von 1.200 Euro an Karin Bruckmeier, Leiterin der Frühförderstelle Kaufbeuren und Ralf Grath, Geschäftsführer der Lebenshilfe Ostallgäu.

Weiterlesen ...

Inklusion - jetzt erst recht!

30.11.2020 13:36
Welttag für Menschen mit Behinderung

Was die Lebenshilfe Ostallgäu zum Welttag für Menschen mit Behinderung fordert
Nicht trotz, sondern gerade wegen der Pandemie ist es wichtig, sich zu positioniern. "Wir haben an vielen Stellen die Erfahrung gemacht, dass im Zuge der Pandemie-Bekämpfung sehr viel über Menschen mit Behindung gesprochen wurde - aber nicht mit Ihnen."

Weiterlesen ...

Startphase Crowdfunding

29.11.2020 09:25
Sportabteilung Lebenshilfe

Special Olympics Bayern 2021
Unsere Sportabteilung plant schon fleißig ihren Wettkampfkalender 2021. Gemeinsam mit der VR Bank Augsburg-Ostallgäu eG werden wieder Unterstützer*innen durch eine Crowdfunding-Aktion animiert.

Weiterlesen ...

BetreuungsRechtsReform - aber richtig!

27.11.2020 10:03
Betreuungsrechtsreform

Mit der Kampagne "Betreuungs-Rechts-Reform – aber richtig!" setzt sich die Bundesvereinigung Lebenshilfe für Verbesserungen bei der Reform des Betreuungsrechts ein. Für Menschen innerhalb einer rechtlichen Betreuung müssen mehr Selbstbestimmung, Autonomie und eine gute Qualität der Betreuung gesichert werden.

Weiterlesen ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns, Ihnen als Benutzer eine optimale Surf-Qualität bieten zu können. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzbestimmungen

OK