Neues Team in der EUTB

16.12.2021 12:53

Neues Team in der EUTB 

„Fast jeder zehnte Bürger in Deutschland lebt mit Schwerbehinderung. Wir sehen es als unsere Aufgabe, diese Menschen und ihre Angehörigen bestmöglich zu beraten, damit sie die Hilfen bekommen, die ihnen zustehen“, berichtet Jade Jensen, Angehörigen-Peer von der EUTB. Seit 2018 gibt es die Ergänzende Unabhängige Teilhabe-Beratungsstelle nun schon im Haus der Begegnung in Marktoberdorf unter Trägerschaft der Lebenshilfe Ostallgäu und dem Bayerischen Rotes Kreuz Ostallgäu. Die EUTB ist für das gesamte Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren zuständig. Seit diesem Jahr mit einer Neubesetzung: Jade Jensen und Peer-Beraterin Jana Zimmermann verstärken nun das Team der EUTB. „Unser Team aus vier Beraterinnen freut sich auf neue Herausforderungen und eine gute Zusammenarbeit. Wir beraten Menschen mit (drohender) Behinderung zu allen Themen der Teilhabe. Dazu zählen auch Menschen mit psychischen und chronischen Erkrankungen. Die Beratung ist kostenlos, niederschwellig und unabhängig", berichtet Jana Zimmermann, Peer-Beraterin der EUTB.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet Präsenzberatung nur in Ausnahmefällen statt. Deswegen sind die telefonischen Sprechzeiten erweitert und auch Online-Beratungen sind möglich. Eine Besonderheit der EUTB ist die Peer-Beratung auf Augenhöhe, d.h. Betroffene werden von Betroffenen beraten. „Jeden Dienstag biete ich meine Peer-Sprechstunde an, die gut angenommen wird“, berichtet Edda Settekorn, Peer-Beraterin der EUTB. Auch die Möglichkeit einer Tandemberatung mit den von der EUTB ausgebildeten ehrenamtlichen Peer-Beratern, eines Gebärdendolmetschers, oder einer Assistenz ist gegeben und für die Ratsuchenden kostenlos.

„Seit der Eröffnung 2018 wurden schon rund 1000 Beratungen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen durchgeführt. Diese reichen von Assistenz, Antrag auf einen Schwerbehindertenausweis, über finanzielle Beratung bis hin zu privaten Themen wie Wohnen und Partnerschaft“, berichtet Franziska Kaufmann, Beraterin in der EUTB seit 2018.

Sie erreichen das EUTB-Team vormittags telefonisch unter: 08342/9192210 oder per Mail: beratung@eutb-oal.de

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns, Ihnen als Benutzer eine optimale Surf-Qualität bieten zu können. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzbestimmungen

OK