Spende für Montessori Kindergarten

09.09.2016 08:26
Mitarbeiter der Sparkasse, der Lebenshilfe und Kindergartenkinder bei der Scheckübergabe (Foto: Daniela Klotz)

Die Kinder und Mitarbeiter des Montessori Kindergartens am Sonneneck 47 freuen sich über den umgebauten Eingangsbereich.

1000 Euro hat die Kreis- und Stadtsparkasse dafür gespendet. Der Betrag setzt sich aus dem Geld zusammen, das mitarbeiter für einen Yogakurs in ihrer Mittagspause bezahlten. Den Rest rundete die Sparkasse auf.

Das Foto zeigt von links nach rechts: Tobias Streifinger (Vorstandsmitglied der Sparkasse), Cornelia Brenner (ehemalige Kindergartenleitung), Ulrike Ebert und Stefan Brecht (Vertreter der Yogagruppe), Ralf Grath (Geschäftsführer der Lebenshilfe), Birgit Pfeifer (Leiterin Marketing der Sparkasse), Melanie Schwarz (neue Kindergartenleiterin) und Hannelore Wilczek mit Kindern ihrer Gruppen.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns, Ihnen als Benutzer eine optimale Surf-Qualität bieten zu können. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzbestimmungen

OK